Zugzwang


Zugzwang
Zug|zwang 〈m. 1u; unz.〉
1. 〈Schach〉 Zwang, in einer bestimmten Situation des Spiels einen bestimmten Zug zu tun
2. 〈fig.〉 Zwang, in einer Situation (auf bestimmte Weise) zu reagieren
● jmdn. in \Zugzwang bringen; in \Zugzwang geraten; unter \Zugzwang stehen

* * *

Zug|zwang, der [urspr. im Schachspiel, zu 1Zug (5)]:
Notwendigkeit, sich zu einem bestimmten Zeitpunkt [in bestimmter Weise] zu entscheiden, etw. Bestimmtes zu unternehmen od. zu erreichen:
in Z. geraten;
unter Z. stehen.

* * *

Zug|zwang, der [urspr. im Schachspiel, zu 1Zug (5)]: Notwendigkeit, sich zu einem bestimmten Zeitpunkt [in bestimmter Weise] zu entscheiden, etw. Bestimmtes zu unternehmen od. zu erreichen: in Z. geraten; Die hartnäckige Kritik der Ökobewegung und schärfere Umweltbestimmungen ... brachten die Konzernmanager in Z. (natur 7, 1991, 53); Deutschlands Olympiafußballer sind im Z. (Saarbr. Zeitung 9. 10. 79, 9); unter Z. stehen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zugzwang — For the musical work written by Juan Maria Solare, see Zugzwang (musical work). Not to be confused with zwischenzug. Zugzwang (German for compulsion to move , pronounced [ˈtsuːktsvaŋ]) is a term usually used in chess which also applies to various …   Wikipedia

  • Zugzwang — Mit Zugzwang wird in Spielen eine Situation bezeichnet, in der allein aufgrund der Zugpflicht ein nachteiliger Zug ausgeführt werden muss. Diese Situation kann nur in Spielen eintreten, bei denen eine Zugpflicht besteht, also beispielsweise beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Zugzwang — Sur les autres projets Wikimedia : « Zugzwang », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) …   Wikipédia en Français

  • Zugzwang — …   Wikipedia Español

  • Zugzwang — der Zugzwang, ä e (Aufbaustufe) Notwendigkeit, in einer bestimmten Situation handeln zu müssen Beispiel: Wir wurden unter Zugzwang gesetzt. Kollokation: unter Zugzwang stehen …   Extremes Deutsch

  • Zugzwang — Zu̲g·zwang der; meist Sg; die Notwendigkeit, in einer bestimmten Situation zu handeln oder sich zu entscheiden <unter Zugzwang stehen; in Zugzwang geraten, sein> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zugzwang — [ zʌgzwaŋ, zu:g ] noun Chess a situation in which the obligation to make a move is a serious disadvantage. Origin early 20th cent.: Ger. Zugzwang, from Zug move + Zwang compulsion …   English new terms dictionary

  • zugzwang — /ˈtsuksvæŋ/ (say tsoohksvang) noun a situation in a chess game which requires a player to make a disadvantageous move. {German Zugzwang, from Zug a move + Zwang compulsion} …   Australian English dictionary

  • Zugzwang — Zug|zwang; unter Zugzwang stehen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zugzwang — /tsoohk tsvahng /, n. Chess. a situation in which a player is limited to moves that cost pieces or have a damaging positional effect. [1900 05; < G, equiv. to Zug move + Zwang constraint, obligation] * * * …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.